Open Data Workshop im Rahmen der Konferenz "Wer mitmacht zählt!" am 10.10.2018
Green BusinessGreen News

#ESZ Einsparzähler-Pilotprogramm: Mit Open Data zu mehr Energieeffizienz

Der folgende Beitrag befasst sich mit Energieverbrauchsdaten im Kontext des  Pilotprogramms Einsparzähler und der Frage, welchen Beitrag Open Data für das Erreichen von Energieeffizienz-Zielen leisten kann. Dazu nimmt der Beitrag Bezug auf den „Workshop Open Data im Einsparzähler“, der im Rahmen der Konferenz „Wer mitmacht zählt! – Software und Data-Service für digitale Energiedienstleistungen (dEDL)“am 10.10.2018 in Berlin auf dem EUREF-Campus in der Schmiede stattfand. Er fasst wichtige Inhalte der Konferenz zusammen, stellt Forschungsprojekte sowie Fallbeispiele von Unternehmen für digitale Energiedienstleistungen vor und weist am Ende auf ein frisch gestartetes Ausschreibungsverfahren hin.

MEHR LESEN →
#dEDL: Digitale Energiedienstleistungen - Konferenz "Wer mitmacht zählt"!
Green EventsGreen News

#dEDL: Energiedaten sind Tacho für digitale Energiedienstleistungen und Energiewende 2.0

Energiemanagementsysteme sind das Eine. Aussagekräftige Energieverbrauchsdaten für Effizienz-Maßnahmen und Energiedienstleistungen das Andere. Je mehr und je präzisere Daten vorliegen, umso besser können mit ihrer Hilfe geeignete Effizienz-Maßnahmen identifiziert und umgesetzt werden. Hier reichen jedoch Energiedaten, die einmal im Jahr erhoben werden, bei weitem nicht aus. Benötigt werden vielmehr Echtzeitinformationen, die in Minutentakt oder auf Sekundenebene generiert werden.

MEHR LESEN →
GF Wilfried Pieper erklärt Funktionsweise der BIP Trockenentfettungsanlage für Kleinteile
Green BusinessGreen News

#glskoop: Ökologische Trockenentfettung, eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Alternative

Es ist schon ein Weilchen her, als ich mich mit meinem Portal Technewable.com bei der GLS Blog Kooperative #glskoop beworben hatte. Umso größer war meine Freude darüber, über eines von der GLS Crowd finanzierten Projekte berichten zu können. Bei diesem geht es unter anderem um das Thema “Trockenentfettung. Jetzt werden sich einige fragen, was das ist. Für mich war der Begriff Trockenentfettung ebenfalls neu. Ich hörte ihn zum ersten Mal. Meine Neugier war geweckt.

MEHR LESEN →
Optimierte Energiebilanz durch gekoppelten Einsatz bei Energieeffihzienz und Erneuerbaren Energien
Green BusinessGreen News

Wie Organisationen ihren Stromverbrauch senken und positiven Einfluss auf ihre Energiebilanz nehmen

Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmens-DNA ist zu einem Erfolgsfaktor geworden. So rückt zum Beispiel das Thema Energieeffizienz innerhalb von Organisationen in den Vordergrund. Viele Unternehmen setzen sich zum Ziel, ihren Einfluss auf den Klimawandel zu reduzieren und ihre persönliche Energiebilanz nachhaltig zu verbessern. Für dieses Vorhaben gilt es alle Mitarbeiter gemeinsam an Bord zu holen.

MEHR LESEN →
Energieeffizienz steigern - Anregungen zum effizienteren Umgang mit Energie
Green Solutions

Wie sich Energieeffizienz steigern lässt – Anregungen für einen bewussteren Umgang mit Energie

Mit dem Grundsatz “Efficiency first“ haben die Bundesregierung und das Bundeswirtschaftsministerium sich darauf verständigt, den Energieverbrauch in Deutschland erheblich zu senken. Erklärtes Ziel ist, den Primärenergieverbrauch bis zum Jahr 2020 um mindestens 20 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008 zu senken. Damit bleibt nicht mehr viel Zeit, um dieses Ziel zu erreichen. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit der Frage, wie sich Energieeffizienz steigern lässt. Technewable stellt grüne Lösungen vor, die dabei unterstützen, Energieverbräuche zu reduzieren.

MEHR LESEN →
Wohnungsstation Flow 8000 von Junkers Bosch
Green Products

Produktschau: Wohnungsstation Flow 8000 von Junkers Bosch

Warmwasser dezentral aufzubereiten und für eine effiziente Wärmeverteilung zu sorgen, diese Aufgabe übernimmt die Wohnungsstation Flow 8000 von Junkers Bosch. Die neue Lösung verspricht für eine optimale Wärmeverteilung in Etagenwohnungen und Mehrfamilienhäusern zu sorgen. Einsatzfähig ist sie sowohl im Neubau als auch in modernisierten Gebäuden.

MEHR LESEN →
Interview mit Philipp Mahr von CareToSave Foto: Sven Schwalbe von formeffekt.de
Green NewsGreen Start-Ups

Wie wird das Thema Energie spannend? – Im Interview mit CareToSave

Wie wird das Thema Energie spannend?” Mit dieser Frage haben sich die Gründer von CareToSave intensiv beschäftigt. Technewable sprach mit einem der Gründer Philipp Mahr über ihr Social Start-up CareToSave, ihr Projekt, den Eisbären namens Hyko und was dieser mit dem Thema Energie zu tun hat.

MEHR LESEN →
Besuch der Messe ISH 2017 in Frankfurt/Main
Green BusinessGreen News

Kommt die Wärmewende oder kommt sie nicht?

Blogger-Kollege Andreas Kühl (energynet.de) hat die Staffelparade mit seinem Beitrag „Wo war die Wärmewende auf der ISH 2017?“ begonnen. Der Stab wurde an mich übergeben. Hier folgt nun mein Beitrag zur ISH 2017: “Kommt die Wärmewende oder kommt sie nicht?”

MEHR LESEN →
Hightech Produktion in Mittenwalde für Smart Green Buildings
Green BusinessGreen News

Smart Green Buildings – made in Germany

Mithilfe von Soft- und Hardware vernetzt Kieback&Peter Heizung, Lüftung, Klima, Beleuchtung, Brandschutz, Sonnenschutz und andere Gewerke zu einem smarten Gesamtsystem. Das Ziel: Mehr Effizienz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Seit seiner Gründung 1927 hat es die Branche durch zahlreiche Pionierleistungen in der MSR-Technik vorangetrieben. Dieses Jahr feiert das Unternehmen sein 90-jähriges Firmenjubiläum.

MEHR LESEN →
ISH Weltleitmesse für moderne Gebäudelösungen
Green EventsGreen News

ISH Weltleitmesse für moderne Gebäudelösungen

Effiziente Zukunftstechnologien und intelligente Gebäudetechnik stehen im Mittelpunkt der ISH vom 14. bis 18. März 2017 in Frankfurt am Main. Die ISH ist seit mehr als fünf Jahrzehnten Weltleitmesse für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien im Verbund von Wasser und Energie.

MEHR LESEN →