Besuch der Messe ISH 2017 in Frankfurt/Main
Green BusinessGreen News

Kommt die Wärmewende oder kommt sie nicht?

Blogger-Kollege Andreas Kühl (energynet.de) hat die Staffelparade mit seinem Beitrag „Wo war die Wärmewende auf der ISH 2017?“ begonnen. Der Stab wurde an mich übergeben. Hier folgt nun mein Beitrag zur ISH 2017: “Kommt die Wärmewende oder kommt sie nicht?”

MEHR LESEN →
Grüner Pokal für den ersten internationalen Energiewende Award für grüne Startups
Green Events

Erster internationaler Energiewende Award für grüne Start-ups

Der “Energy Transition Award” ist der erste Award, der grüne Pioniere honoriert, die einen Beitrag zur internationalen Energiewende leisten. Im Rahmen des Tech Festivals pitchen 18 Finalisten vor einer internationalen hochrangig besetzten Expertenjury bestehend aus Investoren, Start-ups und Unternehmensvertretern.

MEHR LESEN →
Großes Besucherinteresse am Messestand der Firma innogy SE
Green BusinessGreen News

Die E-world 2017: Rekorde, Start-ups und ein Blick in Richtung Zukunft

Die E-world 2017 hatte einiges zu bieten: Neben neuen Ausstellerrekorden gab es viel Platz für Innovationen, neue Lösungen und Technologien für die Energiewelt von morgen. Start-ups präsentierten ihre Projekte und Konzepte. Fachforen und begleitende Veranstaltungen gaben Gelegenheit zu intensivem Austausch und Gesprächen.

MEHR LESEN →
Auftakt PECSYS F&E Projekt zur Erzeugung von Wasserstoff aus Solarkraft
Green NewsGreen Research

Aus Solarenergie Wasserstoff erzeugen

Das Vorhaben ist ambitioniert. Aus einer reifen Technologie, der Photovoltaik (PV), soll künftig Wasserstoff als Brennstoff erzeugt werden. Im Januar 2017 ist der Startschuss für das EU-Projekt PECSYS (Photovoltaic Electro Catalysis SYStem) gefallen.

MEHR LESEN →
Digitalisierung der Energiewende - Blogparade SMA SUNNY Blog #digiEwende
Green NewsGreen Solutions

Was meint “Digitalisierung (in) der Energiewende”?

Die zahlreichen Beiträge zur Blogparade „Digitalisierung in der Energiewende“ verdeutlichen, die Fülle an Themen, die unter dem Schlagwort Digitalisierung der Energiewende zu finden sind. Keine Frage, ohne eine Digitalisierung wird die Energiewelt von morgen nicht funktionieren. Es zeigt, dass im Grunde die Digitalisierung das gesamte Energiesystem und jeden einzelnen Teilbereich davon betrifft. Eine Energiewende wird es ohne Digitalisierung nicht geben (können). Das Energiesystem der Zukunft wird somit ein digitales sein.

MEHR LESEN →
Kick off erster internationaler Energiewende Award
Green Events

Kick-off für den „Start Up Energy Transition Award” – Jetzt bewerben!

„Start Up Energy Transition“ Award gestartet – ab jetzt können sich grüne Start-ups und Unternehmen für den ersten internationalen Energiewende Award bewerben. Dieser wurde im Rahmen des diesjährigen 7. dena-Kongress vor rund 700 Teilnehmern des Kongresses im bcc Berlin gelauncht.

MEHR LESEN →
Logo der Jahrestagung FVEE 2016 - ein nachhatliges Energiesystem gestalten
Green NewsGreen Research

Wie lässt sich ein nachhaltiges Energiesystem gestalten?

Welche Optionen bestehen für die Politik, die Energiewende zum Erfolg zu führen? Wie lässt sich ein nachhaltiges Energiesystem gestalten? Welche Herausforderungen bei der Transformation des Energiesystems gibt es? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Jahrestagung des ForschungsVerbundes Erneuerbare Energien (FVEE) am 2. und 3. November 2016 im Umweltforum in Berlin. Das Motto der Tagung hieß „Forschung für die Energiewende – Die Gestaltung des Energiesystems“.

MEHR LESEN →
Smappee Mitbegründer und CEO Stefan Grosjean im Gespräch mit Technewable
Green Business

Interview mit Stefan Grosjean, CEO und Mitgründer von Smappee

Technewable im Gespräch mit Stefan Grosjean, Mitbegründer und CEO von Smappee, einer digitalen Monitor-Lösung zum Messen und Steuern von Strom-, Gas- und Wasserverbräuchen in Privathaushalten.

MEHR LESEN →
Jahreskonferenz Power to Gas 2016: Kristina Haverkamp, dena-Geschäftsführerin (1. Reihe, 4. v. r.), und Andeas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung (1. Reihe, 3. v. r.), gemeinsam mit den Partnern der Strategieplattform Power to Gas Quelle: Deutsche Energie-Agentur (dena) / Sebastian Greuner
Green Events

dena “Power to Gas Jahreskonferenz 2016”

Auf ihrer Jahreskonferenz Power to Gas 2016 am 21. Juni 2016 in Berlin warb die Deutsche Energie-Agentur (dena) für den offenen Einsatz von innovativen Technologien im Zuge der Energiewende. Den rund 200 Teilnehmern wurde der Potenzialatlas Power to Gas vorgestellt.

MEHR LESEN →
Smart Grids - Stromnetze für das #Energiesystem der Zukunft
Green Business

Smart Grids – Kreislaufsystem für das #Energiesystem der Zukunft

Smart Grids sind intelligente Stromnetze. Bislang sind die Energieübertragungsnetze immer auf volle Auslastung ausgelegt. Bei gleichmäßiger Energieerzeugung, wie das bei Kohle- oder Atomkraftwerken möglich ist, kein Problem. Die Situation ändert sich, wenn viele kleine Energieerzeuger aus dezentralen Anlagen Strom ins Stromnetz einspeisen. Smart Grids sorgen für eine bedarfsgerechte und effiziente Energieverteilung.

MEHR LESEN →