Vorführung des Murmelbahn-Demoprojekts auf der #Eworld2019 als Use Case für Wartung und Monitoring von Kraftwerksanlagen
Green BusinessGreen News

Smarte innovative Lösungen für eine neue Energiewelt

Wie die Transformation des Energiesystems in einer neuen Energiewelt voranschreitet, demonstrierte die Leitmesse für die Energiewirtschaft E-world energy & water 2019 vom 5. – 7. Februar ihren Fachbesuchern. Diese gewannen einen umfassenden Eindruck von Produkt- und Serviceneuheiten aus der Energiebranche. Die Aussteller zeigten mit welchen Lösungen und Angeboten sie die Weichen für eine saubere und smarte Energiezukunft legen. Drei Use Cases für die neue Energiewelt zeigt der Beitrag.

MEHR LESEN →
Impression von der E-world energy & water 2018 Die E-world ist Europas führende Fachmesse der Energiewirtschaft.
Green EventsGreen News

Smart Cities im Fokus der E-world Energy & Water 2019

Smart Cities geben eine Antwort auf die Frage nach der Gestaltung urbaner Räume und wie das Leben einer weltweit wachsenden städtischen Bevölkerung bestmöglich organisiert werden kann. Um dieses Main Topic dreht sich die diesjährige E-world energy & water in Essen. Es ist Europas größte Fachmesse für die Energiewirtschaft. Sie findet vom 4. bis 6. Februar 2019 in Essen statt.

MEHR LESEN →
Green Events Updates Vol. #2
Green EventsGreen News

Green Events Updates #2

Das Jahr 2019 klopft bereits an. Eine Auswahl an spannenden Events für Januar und Februar hält die zweite Ausgabe der Technewable Event Updates Vol. #2 bereit. Zudem gibt es einen kurzen Rückblick auf zwei Events aus den Event Updates Vol. #1 mit Impressionen vom VDE Tec Summit und dem dena Energiewende-Kongress 2018. Viel Freude beim Lesen!

Viel Freude beim Lesen und Stöbern!

MEHR LESEN →
Europas Innovationsökosystem nachhaltige Energie - Paneldiskussion beim dena-Energiewende Kongress 2018
Green BusinessGreen News

Europas Innovationsökosystem für nachhaltige Energie

Interview mit Dr. Christian Müller, CEO InnoEnergy Germany über zentrale Faktoren zur Förderung von Innovationen im Energiesektor, welchen Beitrag das Innovationsökosystem InnoEnergy hierbei leistet, was aktuelle Themenschwerpunkte und Best-Practice-Beispiele für innovative Lösungen sind und welche politischen Ansätze Innovationen voranbringen können.

MEHR LESEN →
Weltkarte mit Statistik Green Finance 3D Hintergrund
Green FinanceGreen News

Green Finance Updates #1

Hallo liebe Technewable-Leserschaft, mit den Green Finance Updates erblickt ein weiteres neues Technewable Updates Format die Welt und berichtet über Neuigkeiten aus der grünen Finanzwelt, u.a. über Förderprogramme, Fonds, nachhaltige Anlagen und Crowdinvesting. Inhalte: +++ Emissionsfreier Verkehr in Berlin +++ Lastenradtester für gewerbliche Nutzungszwecke gesucht +++ Eine Million Euro für Solarprojekte +++ FNG-Siegel als Standard Nachhaltiger Investmentfonds.
Viel vorweihnachtliche Freude beim Lesen!

MEHR LESEN →
Altöle zu Kraftstoffen wandeln mit der WASTX-Oil-Anlage der Biofabrik Bild: BIOFABRIK (c)
Green BusinessGreen News

Altöle in nutzbare, vermarktungsfähige Kraftstoffe verwandeln

Bisher wird nur ein Bruchteil des weltweit jährlich anfallenden Altöls von etwa 25 Millionen Tonnen aufbereitet und wiederverwendet. Dem entgegen zu wirken, hat sich die BIOFABRIK Technologies GmbH aus Dresden mit ihrer WASTX Oil-Technologie zur Aufgabe gemacht. BIOFABRIK hat eine in einem Standardcontainer untergebrachte dezentrale Anlage serienreif entwickelt, die in einem innovativen Prozess Altöle zu Kraftstoffen aufbereitet.

MEHR LESEN →
Eine binee Sammelstation für die Höfe am Brühl Foto: Anne Schwerin
Green NewsGreen Start-Ups

Urban Mining: Sekundär – Rohstoffe nutzen

Laut BUND liegen rund 160 Millionen Euro in Form von Edelmetallen in Deutschlands Schubladen. Und hier sind lediglich Handys, noch keine PCs, Laptops, Haushaltsgeräte, etc. mit eingerechnet. Viele der für die Produktion notwendigen Rohstoffe wie Metall oder Öl sind per se nicht erneuerbar. Trotzdem verwenden wir sie verschwenderisch, als ob der Vorrat unendlich wäre. Und die Sammlung und das Recycling sind aufwändig und teuer – die theoretischen 160 Millionen Euro müssten großteils dafür wieder aufgewendet werden.

MEHR LESEN →
Green Events Updates #1
Green EventsGreen News

Green Events Updates #1

Die Terminkalender sind voll, die To-Do-Listen lang und das nächste Meeting ist für die kommende halbe Stunde bereits anberaumt? Zeit ist in der modernen Arbeitswelt kostbar. Aus diesem Grund gibt es hier einen kleinen Überblick über bevorstehende Green Events Updates im November mit ihren Themenschwerpunkten sowie einige Rückblicke auf Events des letzten Monats u.a. #EUW18, #TecSummit18, #denakongress, #bc_renew und Jahrestagung des FVEE.

MEHR LESEN →
Ein Müllmeer voller Elektroschrott soweit das Auge reicht
Green BusinessGreen News

Lösungsansätze für das Elektroschrott Dilemma

Laut Umsatzsteuerstatistik erwirtschaftet der auf Kommunikations- und Informationstechnik spezialisierte Elektrofachhandel in Deutschland jährlich 30 Milliarden Euro. Mit Erreichen ihres Lebenszenits enden Elektrogeräte als Elektroschrott. Während auf der einen Seite Umsatz und Gewinne stetig steigen, wachsen auf der anderen Seite die Elektroschrott Müllberge. Schon heute entstehen weltweit, laut Erhebungen der International Telecommunication Union (ITU), jährlich rund 45 Millionen Tonnen Elektroschrott. Rund 600.000 Tonnen Elektroschrott entfallen allein auf Deutschland.

MEHR LESEN →