TAGS:

Buchtipp: Transformationsdesign. Wege in eine zukunftsfähige Moderne.

Kurzinfos Transformationsdesign

Das Unbehagen mit unserem bestehenden Wirtschaftssystem wächst. Überall in den modernen kapitalistischen Industriestaaten begegnet uns Überfluss und Verschwendung – auf der einen Seite. Auf der anderen finden sich Menschen in Lebensverhältnissen, die an vergangene Zeiten erinnern. Der Wachstumswahn der Industriestaaten, auf denen unser bestehendes Wirtschaftssystem fußt, führt jedoch nicht nur zu Ressourcenverschwendung und Ausbeutung. Die Folgen sind schlimmer und langfristig gesehen für Mensch und Umwelt auf dem Planeten nicht tragbar.

Transformation wird zur Zukunftsaufgabe

Das Buch von  Harald Welzer und Bernd Sommer widmet sich der Umgestaltung der Gesellschaft. Diese ist jedoch nicht mit einem Weiter so wie bisher gepaart mit ein paar kleinen Anpassungen, sondern nur mit einem radikalen Wandel der Gesellschaft möglich. „Was wir brauchen, ist ein komplett anderes Leben, nicht das Auswechseln altmodisch gewordener Technologien gegen andere“, so die Autoren. Ihr Credo lautet daher „Wiederverwenden, umnutzen, mitnutzen“.

Die Frage jedoch ist, wie sich solch eine Transformation in der Realität gestalten lässt? Mit dem Buch zeigen sie Gestaltungsmöglichkeiten auf und werfen den Blick in eine genügsame zukunftsfähige Moderne. Sie beschreiben „die konkreten Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Blockierungen des Übergangs einer expansiven zu einer reduktiven Moderne.“

Buch bei Amazon bestellen:

Hardcover: 240 Seiten
Verlag: oekom Verlag München, 2014
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3865816627
Preis: 19,95 € (eBook 15,99 €)

Harald Welzer, Bernd Sommer:Transformationsdesign: Wege in eine zukunftsfähige Moderne

 

Artikelbewertung: 
[Gesamtbewertungen: 0 - Durchschnitt: 0]

Technewable