TAGS:

WORLD OF ENERGY SOLUTIONS: Grüne Hightech-Lösungen für Klima- und Umweltschutz

Grüne Technologien und neue Energieerzeugungskonzepte stehen derzeit überall auf der Welt ganz weit oben auf der Agenda. Vom 12. bis 14. Oktober 2015 findet die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS in Stuttgart statt. Hier treffen sich Innovateure, Hersteller und Prosumenten grüner sauberer Technologien aus aller Welt. Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS ist die internationale Messe und Konferenz, die die Querschnittsbereiche Energieversorgung, Energiespeicherung und Mobilität von morgen unter einem Dach vereint.

Auf der Messe werden neueste, innovative und CO2-freie Technologien präsentiert. Viele dieser Technologien haben den Weg in den Markt bereits geschafft. Sie stehen nun vor dem nächsten Schritt, sich auf dem Markt erfolgreich zu behaupten. Die WORLF OF ENERGY SOLUTIONS dient ihnen als Plattform. Besucher erhalten Übersicht über den aktuellen Stand der Entwicklungen im Bereich Energieversorgung, Energiespeicherung und Mobilität der Zukunft.

Mobilität von morgen, die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS

Energieversorgung, Energiespeicher und Mobilität von morgen, die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS präsentiert grüne Hightech-Lösungen

Themenschwerpunkte der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS

Diesjähriger Themenschwerpunkt der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS ist die Diskussion um politische, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Häufig ist nicht die technische Machbarkeit der Hemmschuh für eine Umsetzung und Verbreitung einer neuen sauberen technologischen Lösung. Oft sind es bestehende oder fehlende Regelungen. Dies wird anhand der Einführung von E-Carsharing Projekten in London und Paris deutlich gemacht. Sie dienen als Fallbeispiel um einzelne Hemmnisse stärker zu beleuchten.

So zählt beispielsweise der E-Carsharing Anbieter „Autolib“ zu den weltweit größten E-Carsharing-Anbietern. Seine Fahrzeugflotte umfasst 3.000 E-Fahrzeuge, 6.000 Ladepunkte und wöchentlich über 100.000 Vermietungen in Frankreich. Das sind Zahlen, die sich sehen lassen können. Klar ist, dass solche Modelle bestehende Märkte unter Druck geraten lassen. Klar ist aber auch, dass solche Modelle mit Blick auf Umwelt- und Klimaschutz benötigt werden.

Weitere Themenschwerpunkte der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS: Energiespeicherlösungen, Kundengewinnung und Finanzierung

Neben Mobilitätskonzepten bilden Energiespeicherlösungen einen weiteren Themenschwerpunkt der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS. Im Mittelpunkt stehen die ersten installierten Batterie-Speicherkraftwerke.Darüber hinaus geht es um Fragen zur Kundenorientierung und der Finanzierung von Projekten.

Eine zentrale Herausforderung für grüne Technologien und Angebote ist nach wie vor die Kundengewinnung. Die Frage, die sich Unternehmen und Anbietern nachhaltiger Lösungen stellt, ist, wie Kunden angesprochen und überzeugt werden können. Ein Good-Practise Ansatz zur Kundenbindung stellt Aldi Süd im Bereich Elektromobilität mit seiner Initiative „50 Ladepunkte für E-Fahrzeuge“ vor. Besitzer von Elektrofahrzeugen können auf Aldi Parkplätzen ihr Fahrzeug während des Einkaufs kostenlos aufladen.

Eine weitere Konferenz-Session widmet sich dem Thema Finanzierung. Hier geht es um Fragen, wie die Finanzierung von grünen Projekten gewährleistet werden kann.

„Eine brillante technische Idee allein reicht nicht aus, es sind valide Finanzierungsmodelle gefragt. Wir stellen immer wieder großen Informationsbedarf in Finanzierungsfragen fest. Der Bereich der Grünen Technologien ist in ständiger Bewegung, erfordert aber zum Teil bereits frühe Investitionen in Demonstrationsprojekte. Gerade für junge Unternehmen ist es schwierig, eine Projektfinanzierung zu stemmen. In der Finanz-Session beleuchten wir unterschiedliche Aspekte. Vom Crowdfunding über Anleihen bis zum Börsengang auch für KMU‘s,“ so Session-Gastgeber Prof. Frank Motte von der Hochschule Aalen.

Weitere Highlights der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS

Die Messe ist ein weiteres Highlight der WORLD ENERGY SOLUTIONS. Auf eine Ausstellungsfläche von 1.500 Quadratmetern präsentieren sich während der Konferenz Anbieter und Entwickler innovativer grüner Schlüsseltechnologien. Hierzu zählen zum Beispiel Komponenten und komplette Systemlösungen von Brennstoffzellen, Brennstoffzellenheizgeräte und Elektrolyseure, die Brandbreite der industriellen Serienfertigung von Batterien für mobile und stationäre Anwendungen, aber auch IT-Dienstleister.

Abgerundet wird die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS durch ein umfangreiches Ride&Drive Programm, zahlreiche Praxisseminare für Stadtwerke, Installationsbetriebe und Energieberater zu Batterie- und Wasserstoffspeichern im Netzbetrieb bzw. Brennstoffzellen und Batteriespeicher im Eigenheim. Zudem gibt es ein Lehrerseminar, für Lehrer die Interesse an neuen grünen Technologien haben. Für sie werden entsprechend aufbereitete Inhalte vermittelt, um auch den Nachwuchs an grüne Themen und Lösungen heranzuführen.

 

Einsteigen und Losfahren - Ride&Drive Angebot auf der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS

Einsteigen und Losfahren – Ride&Drive Angebot auf der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS

 

Artikelbewertung: 
[Gesamtbewertungen: 0 - Durchschnitt: 0]

Katja Reisswig