Artikel technewable.com über Nachhaltigkeit in der Möbelindstrie
Green BusinessGreen News

Nachhaltige Materialien in der Möbelindustrie

Aufgrund des wachsenden Umweltbewusstseins der Konsumenten beschäftigen sich immer mehr Unternehmen auch in der Möbelindustrie intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit. Neu entwickelte Materialien und innovative Entwicklungsverfahren finden Anwendung zur Herstellung von Möbeln. Hierbei ist ein wachsendes Interesse der Möbelindustrie an ökologischen Materialien zu verzeichnen.

MEHR LESEN →
Malmös Stadtteil Hyllie als "Role-Model" und "Testbed" - Model im Besucherzentrum von Hyllie
Green BusinessGreen News

„Building up a green, sustainable and smart City“ – Hyllie als globales Rollenmodel – Teil 1

In Hyllie entsteht eine smarte und sustainable City. Sie soll als „Role-Model“ ein Vorbild für ganz Schweden und darüber hinaus werden. In Hyllie lässt sich Energiezukunft hautnah erleben. Hier werden neuste Energieananwendungen mit digitalen Technologien und nachhaltigen Ansätzen zusammengebracht für einen höheren Lebenskomfort von Hyllies Einwohnern.

MEHR LESEN →
Forum Nachhaltige Geldanlagen - FNG Dialog Podium zur Frage Nachhaltige Geldanlangen und Menschenrechte
Green Events

FNG-Dialog 2017: Nachhaltige Geldanlagen und Menschenrechte

Um das Thema nachhaltige Investments drehte sich der vom Forum Nachhaltige Geldanlagen organisierte FNG Dialog am 1. Juni 2017 in Berlin. Hierbei wurde die Frage nach der Verbindung mit dem Thema Menschenrechte aufgeworfen und intensiv mit den Teilnehmern des Events diskutiert. Das FNG wurde im Jahr 2001 gegründet. Es besteht gegenwärtig aus 175 Mitgliedern. Hauptanliegen des FNG ist es, eine verlässliche Informationsbasis für Nachhaltige Geldanlagen zu schaffen.

MEHR LESEN →
SMOOZUP Gründerinnen Nadine und Nicole Tippelt
Erneuerbare EnergienGreen Start-Ups

SMOOZUP steht für eine gesunde Ernährung für alle

Nadine & Nicole Amelie Tippelt gründeten 2014 im Alter von 31 und 28 Jahren ihre erste gemeinsame Firma. Unter dem Markennamen SMOOZUP® vertreiben die beiden Unternehmer-Schwestern BIO Premium Smoothies an den deutschen Naturkosthandel und brillieren online mit einem sehr besonderen und mutigen Geschäftsmodell.

MEHR LESEN →
Kreislaufwirtschaft fördern
Green Solutions

Wie Start-ups die Circular Economy voranbringen

Die Idee der Kreislaufwirtschaft beziehungsweise Circular Economy fängt mit der Erkenntnis an, dass wir in einer Welt endlicher Ressourcen leben. Also muss Gebrauchtes umgewandelt und möglichst wiederverwertet werden, um eine effizientere Nutzung von Ressourcen zu versprechen. Eine Kreislaufwirtschaft lässt sich allerdings nicht einfach auf das herkömmliche Recycling reduzieren.

MEHR LESEN →
Maßnahmen die Nachhaltigkeit verbessern in Unternehmen
Green BusinessGreen News

Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen (Teil 3)

Mit welchen Maßnahmen lässt sich die Nachhaltigkeit in Unternehmen verbessern? Dieser Frage geht der nachfolgende Beitrg auf den Grund. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema. Sie möchten ihre Nachhaltigkeit verbessern. Doch gerade für länger am Markt bestehende Unternehmen ist das nicht immer leicht. Für sie gibt es Mittel und Wege, wie sie ihre Nachhaltigkeit verbessern. Welche das sind, möchten wir näher beleuchten.

MEHR LESEN →
Digitale und nachhaltige Kommunikation - zwei IT-Fliegen mit einer Klappe
Green BusinessGreen News

Neues Zeitalter der Kommunikation: digitale und nachhaltige Kommunikationslösungen

Digitale und nachhaltige Kommunikation – Wohin entwickelt sich die künftige Unternehmenskommunikation? Antworten auf diese Frage gibt Rolf Müller, Leiter Product Manager SMB bei Unify, in seinem Fachbeitrag auf Technewable.com.

MEHR LESEN →
Nachhaltigkeit in Unternehmen durch kleine Maßnahmen fördern
Green BusinessGreen News

Gelebte Nachhaltigkeit in Unternehmen (TEIL 2)

Warum Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle für Unternehmen spielt, wurde im ersten Teil des Beitrags „Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen“ (Teil 1) beleuchtet. Im zweiten Teil zeigen wir anhand von ausgewählten Beispielen, wie Unternehmen bereits mit einfachen Maßnahmen und geringen Investitionen ihre Nachhaltigkeit verbessern können.

MEHR LESEN →
Teilnehmer Climathon Berlin 2016
Green NewsGreen Solutions

Berlin-Climathon: Drei grüne Herausforderungen für Berlin

Vor kurzem fand weltweit der diesjährige Climathon 2016 statt. Es ging darum innerhalb von 24 Stunden Lösungen zu verschiedenen Herausforderungen zu erarbeiten, die mehr Klimaschutz, eine verbesserte Kreislaufwirtschaft und Energiereduzierung bringen. Im InfraLab auf dem Berliner Euref-Campus arbeiteten insgesamt 28 Interessierte, unter ihnen auch viele Studenten aus 12 verschiedenen Ländern an drei Fragestellungen. Initiator des Climathons ist alljährlich Climate KIC, die größte europäische Initiative für klimafreundliche Technologien.

MEHR LESEN →
Green Alley Award 2016 Bild: Green Alley Investment GmbH
Green Events

Das sind die Finalisten des 3. Green Alley Award 2016

Wer wird Sieger des 3. Green Alley Award 2016? Am 27. Oktober 2016 steht fest, wer das Rennen um Europas ersten Gründerpreis für die Kreislaufwirtschaft gemacht hat. Sechs grüne Start-ups aus Großbritanien, Deutschland, Frankreich und Finnland stehen im Finale. Wir stellen sie vor.

MEHR LESEN →