Green Media

Review: Online-Kurs zu WordPress für Macher und Anwender – Anzeige

ANZEIGE

Arbeiten mit dem Content-Management-System WordPress

Seit bereits einigen Jahren nutze ich das Content-Management-System WordPress für mein branchenübergreifendes B2B-Portal Technewable. Als großer Fan von WordPress und ebenso Freund von Online-Kursen habe ich die Gelegenheit erhalten, den neu erschienenen Online-Kurs von Pascal Bajorat WordPress für Macher und Anwender. Schritt für Schritt zum WordPress Profi“ zu testen.

Meine Erfahrungen mit dem Kurs teile ich nach kurzer Vorstellung von Trainer Pascal Bajorat und einem Überblick zu den vermittelten Inhalten des Kurs im anschließenden Review.

Vorstellung des Trainers Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist selbst Blogger der „ersten Stunde“. Bereits vor 10 Jahren startete er sein erstes Blogger-Projekt. Er ist gelernter Mediengestalter, Webdesigner und -entwickler und Inhaber einer kleinen WordPress Agentur inmitten von Berlin.

Mit seiner Agentur hat er sich gemeinsam mit seinem Team auf die Entwicklung von WordPress Websites spezialisiert. Sie arbeiten gemeinsam an Weblösungen für etablierte Firmen, wie auch Start-ups. Pascal ist zudem Autor von Fachartikeln für namhafte Magazine, Zeitschriften und Verlage. Er hat unter anderem Fachbeiträge für t3n oder Screenguide verfasst. Er ist Video-Trainger und veröffentlicht Video-Trainings im Verlag der 4eck Media.

CD-Cover vom WordPress Online Kurs von Pascal Bajorat

WordPress Online Kurs von Pascal Bajorat

Inhalte des Online-Kurses

Der Online-Kurs unterteilt sich in acht Abschnitte. Der erste und der letzte sind Einleitung und Abschluss. Der zweite Abschnitt erläutert Vorbereitung und Installation. In den nachfolgenden Abschnitten werden das Backend und seine Funktionen, Themes, Plugins, Backups und Sicherheit erläutert.

Zu den einzelnen Abschnitten

Nach kurzer Einführung zu WordPress, seinen Nutzerzahlen und Entwicklung der vergangenen Jahre, zeigt Pascal auf, welche Voraussetzungen nötig sind, um mit WordPress zu starten. Schritt für Schritt erklärt er, wie sich WordPress installieren lässt. Im einem nächsten Abschnitt werden die Basis-Funktionen von WordPress erklärt, die für den Umgang mit WordPress essentiell sind. In einzelnen Sektionen wird sich u.a. mit Beiträgen, Kategorien, Schlagwörtern, Kommentaren, Customizer, Menü-Struktur, User, Design und Einstellungen befasst. Ebenso werden die Funktion und der Aufbau von Seiten, die Mediathek und der Editor erklärt.

Themes und Webdesign

Anschließend widmet sich Pascal dem Design einer Website und zeigt, wie sich Themes zur Gestaltung von Websites nutzen und anpassen lassen. Anhand des WordPress-Premium-Themes Leedeo wird die Möglichkeit an die Hand gegeben, ein eigenes Website-Projekt direkt zu starten und umzusetzen. Neben Plugins, die den eigentlichen Mehrwert von WordPress liefern und seinen Funktionsumfang bestimmen, vermittelt Pascal in einem weiteren Abschnitt SEO Kenntnisse, damit die eigene Website besser von Suchmaschinen gefunden wird.

Sicherheit und Backups

Ebenso zeigt Pascal in dem Online-Kurs, wie sich Backups installieren lassen und wie sich die Website vor Angriffen von außen schützen lässt. Abschließend bietet Pascal an, sich mit ihm und anderen Nutzern des Kurses zu vernetzen und so im weiteren Kontakt und Austausch zu bleiben.

Review zum WordPress-Online-Kurs

Der Online-Kurs „WordPress für Macher und Anwender. Schritt für Schritt zum WordPress Profi“ ist sowohl für Neuanfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Er ist sehr praxisorientiert und gibt viele praxisnahe Empfehlungen, die sich sofort umsetzen lassen.

Anwenderkreis: Neulinge und Fortgeschrittene

Neulinge ohne Vorkenntnisse können sich mit WordPress vertraut machen. Sie erhalten eine Schritt-für-Schritt Anleitung, um mit dem Content-System WP eigenständig arbeiten zu können. Aber auch für Fortgeschrittene, die bereits erfahren im Umgang mit WordPress sind, eignet sich der Kurs. Sie erhalten viele wertvolle Praxistipps von einem WordPress Profi und sind so in der Lage noch professioneller mit WP zu arbeiten.

Funktionalitäten und Tools

Trainer Pascal versteht es das Wesentliche auf den Punkt zu bringen. Verständlich und nachvollziehbar zeigt er alle Funktionalitäten und Tools zur Nutzung von WordPress auf. Sachlich und fundiert gibt er seine Kenntnisse weiter und teilt mit uns auf diese Weise seine Begeisterung für das Content-Management-System WP.

Die einzelnen Sektionen zu den Funktionen von WordPress sind überschaubar gehalten. Sie lassen sich so leicht wiederholen. Zudem erfahren wir, welcher Abschnitt absolviert und welcher Abschnitt als nächstes folgt. Es lässt sich problemlos in die einzelnen Abschnitte des Kurses wechseln und damit Kurs-Wissen abrufen.

Empfehlung

Wer in WordPress mit einem Online-Kurs einsteigen oder sein Wissen dazu erweitern möchte, dem ist dieser Kurs wärmstens zu empfehlen. Zwar ist kein direkter Face-to-Face-Austausch und Kontakt zum Tutor und anderen Teilnehmern möglich. Dafür kann jeder das Lerntempo des Kurses selbst bestimmen – je nach Zeit, Möglichkeit, Lust und Laune. Es können die einzelnen Abschnitte und Lektionen jederzeit wiederholt und damit das Wissen darüber verfestigt werden. Zudem bietet Pascal an, sich mit ihm direkt zu verbinden oder auch mit anderen Kursteilnehmern in Kontakt zu treten, um sich weiter auszutauschen. Damit verbindet der Kurs die Vorteile eines Offline-Kurses mit der Lektüre eines Buches.

Fazit

Als ebenfalls langjährige Nutzerin von WordPress hat mir der Kurs sehr gut gefallen. Meine Kenntnisse zu WP habe ich damit auffrischen und erweitern können. Kompakt und gut komprimiert hat der Kurs mir Antworten auf viele Fragen gegeben, die mich schon längere Zeit beschäftigen. Ich habe wertvolle Tipps für meine tägliche Arbeit mit WordPress erhalten.

Danke Pascal, für diesen tollen WP Online-Kurs! Für mich eine echte Bereicherung.

Artikelbewertung: 
[Gesamtbewertungen: 0 - Durchschnitt: 0]
Katja Reisswig

Katja Reisswig