(Textanzeige)

Im Portrait: Abacus alpha GmbH

„Ein Pflanzgarten, in dem sich Unternehmen gegenseitig befruchten.“

Firmenhintergrund und Entstehungsgeschichte

Aus dem Umfeld eines traditionsreichen, international agierenden, börsennotierten Unternehmens mit mehr als 15.500 Mitarbeitern weltweit und einem Jahresumsatz von rund 2,2 Mrd. Euro ist die Beteiligungsgesellschaft Abacus alpha hervorgegangen. Als Tochter der Johannes und Jacob Klein GmbH, Mehrheitsaktionärin der KSB AG, entwickelt Abacus alpha eigene Beteiligungsstrategien für technologieorientierte Unternehmen und organisiert das Matching zwischen etablierten und jungen Unternehmen aus technologischen Wachstumsfeldern.

Wir beteiligen uns sowohl an Startups als auch an etablierten Unternehmen.“  – Dr. Steffen Huth, Investment Manager

Beteiligungsfokus

Abacus alpha schätzt die Innovationskraft und Dynamik von mittelständischen Unternehmen. Ihr Augenmerk liegt auf Unternehmen, die auf Wachstumstechnologien aufbauen. Dazu zählen junge Unternehmen mit serienreifen Produkten und ersten Umsätzen, sowie etablierte Unternehmen mit nennenswerten Umsätzen und positivem Cashflow. Diese sollten eine gute Positionierung in ihren Kernmärkten erzielt haben oder die Fähigkeit besitzen, diese zu erreichen. Der Beteiligungsfokus liegt auf Unternehmen aus den Bereichen Energie, Wasser, Abwasser und Werkstoffe mit Schwerpunkt auf Wachstumstechnologien.

Drei Cluster stehen im Fokus der Abacus alpha. Das sind die Fokusfelder:

  • Automation und Elektrotechnik
  • Clean- und GreenTech
  • Personal- und Industriedienstleistungen

Abacus alpha bietet Unternehmen mehr als nur Kapital. Unternehmen profitieren von einem historisch gewachsenen Netzwerk, auch aus dem Umfeld seiner Muttergesellschaft. Junge technologieorientierte Unternehmen und Start-ups begleitet Abacus alpha und hilft beim Strukturaufbau, Markterweiterung und Wachstum mittels Beratung und Services. Etablierte Unternehmen erhalten Zugang zu Wachstumstechnologien über ein ausgewogenes Portfolio aus neuen und bestehenden Unternehmen.

Zudem unterstützt Abacus alpha beim Auf- und Ausbau internationaler Strukturen, fördert den Wissenstransfer und stellt für Unternehmen Dienstleistungen im Bereich Personal, Controlling oder Buchhaltung bereit.

Mit seinem klaren Investitionsfokus schließt Abacus alpha Beteiligungen in den Sektoren Pharma, Chemie und Biotech aus. Ebenso ausgeschlossen sind reine Exit-orientierte Beteiligungen, bei denen es um den reinen Kauf und Verkauf geht. Hingegen sind Beteiligungen an Insolvenzen und Restrukturierungen, die eine Unternehmensentwicklung zulassen, möglich.

„Abacus alpha ist die Beteiligungsgesellschaft mit der auf Langfristigkeit ausgerichteten Strategie.“ – Thomas Götzmann, Investment Manager

Beteiligungsstrategien

Mit ihrer auf Langfristigkeit ausgerichteten Strategie begleitet die Abacus alpha Beteiligungsgesellschaft Unternehmen aus dem technologieorientiertem Umfeld bei ihrem Wachstum. Gemeinsam mit ihnen schafft Abacus alpha die nötigen Strukturen, Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, die sie für ihren Unternehmenserfolg benötigen.

Hierbei verfolgt Abacus alpha zwei Beteiligungsstrategien:

  • Mit ihrer „Buy and Hold“ Beteiligungsstrategie fördert sie die langfristige und nachhaltige Fortführung von Unternehmen.
  • Mit ihrer „Buy and Build“ Beteiligungsstrategie werden gemeinsam Stärken für Wachstum und den Ausbau der Marktposition genutzt.

Beteiligungen können sowohl als Minderheits- wie auch Mehrheitsbeteiligungen erfolgen.

„Nachhaltiges Wachstum braucht ein Klima vertrauensvoller Zusammenarbeit und Professionalität“ – Frank Hüther, Geschäftsführer

Unternehmensphilosophie

Ein vertrauensvolles Klima und ein nachhaltiges Wachstum benötigen als Voraussetzung Achtung und Respekt für Unternehmen und seine Mitarbeiter. Abacus alpha achtet und respektiert die Individualität von Unternehmen vor dem Hintergrund seiner historischen Entwicklung.

Abacus alpha übernimmt Verantwortung durch die Aufrechterhaltung von Werten und der Unternehmenskultur sowie die erfolgreiche Fortführung von Lebenswerken im Sinne von Familienangehörigen.

Eigenverantwortung und unternehmerische Freiheit sind Voraussetzungen für selbstbestimmtes und erfolgreiches Unternehmertum. Nur so lassen sich neue Ideen in den Markt bringen. Daher setzt sich Abacus alpha für eine Stärkung dieser ein.

Managementteam

Das Abacus alpha Team besteht aus fünf erfahrenen Investment Managern. Sie werden durch Team- und Projektassistenzen unterstützt.

„Die Abacus alpha Beteiligungsgesellschaft bietet aussichtsreichen Unternehmen einen guten Nährboden für unternehmerisches Wachstum.“ – Thomas Götzmann, Investment Manager

Ablauf einer Beteiligung

Alle Beteiligungen erfolgen entlang einer strukturierten Vorgehensweise. Es sind jedoch individuelle und fallbezogene Investitionsentscheidungen, bei denen der Faktor Mensch eine große Rolle spielt.  Besteht gegenseitiges Interesse an einer Beteiligung, bildet die Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsklärung die Basis für weitere Gespräche. Nach der Unternehmenspräsentation durch das Management und bei positivem Commitment erfolgt eine erste Unternehmensbewertung anhand betriebswirtschaftlicher Kennzahlen. Daran schließt sich ein erstes unverbindliches Kaufpreisangebot im Rahmen eines Letter of Intent an. In gegenseitigem Einverständnis und enger Kooperation beginnt die Due Diligence, d.h. die Phase der gründlichen Prüfung des Unternehmens. Endet diese Phase mit einem positiven Ergebnis, folgt ein verbindliches Angebot. Mit erfolgreichem Abschluss der Kaufvertragsverhandlungen endet die Transaktion.

Abacus alpha Portfolio (Referenzen)

Das Abacus alpha Portfolio wird beständig ergänzt und erweitert durch neue Unternehmensbeteiligungen.

Im Fokus stehen derzeitige Wachstumstechnologien, darunter IoT (Internet of Things) und Industrie 4.0 Technologien sowie die Bereiche Green- und Cleantech, Technologien zum Ressourcenschutz und Recycling.

Aktuelle Beteiligungen und ausgewählte Referenzen:

PYREG GmbH

Als innovativer Lösungsanbieter hat sich die PYREG GmbH als Unternehmen für Umwelttechnik auf das stoffliche und energetische Recycling von unterschiedlichen Biomassen und dessen Vermarktung spezialisiert. Aus organischen Reststoffen wird mittels PYREG-Technologie hochwertige Pflanzenkohle erzeugt. Über die Aufbereitung von Klärschlamm wird regenerativer Phosphor-Dünger gewonnen. Das Unternehmen nutzt umweltfreundliche Verfahren. Ihre kompakten und modular aufgebauten PYREG-Anlagen lassen sich in bestehende Stoffkreisläufe integrieren. Die bei der Gewinnung entstehende Wärmeenergie wird zusätzlich genutzt.

www.pyreg.de

ASB Systembau Horst Babinsky GmbH

Mit dem ASB Glassfloor hat die ASB Systembau Horst Babinsky GmbH ein revolutionäres Konzept für high performance Sportböden entwickelt. Ihre LED-Markierungslinien stellen Spielfeldlinien verschiedener Sportarten professionell dar. Die Firma ist mit mehr als 6.000 installierten Anlagen in über 70 Ländern Marktführer für Squashcourts und expandiert mit ihren innovativen Produkten in neue Märkte.

www.asbglassfloor.com / www.asbsquash.de

Salinnova GmbH

Die Salinnova GmbH ist ein innovativer Spezialist im Bereich der Wasserentsalzung. Mit ihrer SALINO 4-in-1-Technologie wurde eine einzigartige Technologie geschaffen, die wirtschaftlich und energieeffizient Meerwasser- und Brackwasser entsalzt. Vereint in einem Aggregat sorgen Hochdruckpumpe, Booster Pumpe, Elektroantrieb und Energierückgewinnung für Umkehrosmose (RO), Nanofiltation (NF) und Forward Osmose (FO). Das Unternehmen ist aus dem Umfeld des traditionsreichen, weltweit agierenden Technologie- und Maschinenbaukonzerns KSB hervorgegangen, um sich ausschließlich dem Thema Wasserentsalzung – Salzwasser-Umkehr-Osmose (SWRO) und Brackwasser-Umkehr-Osmose (BWRO) zu widmen.

www.salinnova.com

airinotec GmbH

Die airinotec GmbH ist als international tätiger Systemanbieter auf innovative und energiesparende Automationslösungen für Klima- und Prozessluftsysteme spezialisiert. Ihre Kompetenzen finden in verschiedenen Industrien, wie beispielsweise der Nahrungsmittelindustrie, der Papier- und Tabakindustrie Anwendung. Umrundet werden ihre innovativen Konzepte und Automationslösungen durch intelligente Serviceprodukte. Firmensitz der airinotec GmbH ist Bayreuth.

www.airinotec.com

 

Ihre Nachricht an Abacus alpha

Bildnachweise:
Junge Pflanze in Morgensonne amenic181 / 123RF Lizenzfreie Bilder
Frisches Gras subbotina / 123RF Lizenzfreie Bilder

Artikelbewertung: 
[Gesamtbewertungen: 4 - Durchschnitt: 5]