Artikel technewable.com über Nachhaltigkeit in der Möbelindstrie

Nachhaltige Materialien in der Möbelindustrie

Aufgrund des wachsenden Umweltbewusstseins der Konsumenten beschäftigen sich immer mehr Unternehmen auch in der Möbelindustrie intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit. Neu entwickelte Materialien und innovative Entwicklungsverfahren finden Anwendung zur Herstellung von Möbeln. Hierbei ist ein wachsendes Interesse der Möbelindustrie an ökologischen Materialien zu verzeichnen.

MEHR LESEN →
Malmös Stadtteil Hyllie als "Role-Model" und "Testbed" - Model im Besucherzentrum von Hyllie

„Building up a green, sustainable and smart City“ – Hyllie als globales Rollenmodel – Teil 1

In Hyllie entsteht eine smarte und sustainable City. Sie soll als „Role-Model“ ein Vorbild für ganz Schweden und darüber hinaus werden. In Hyllie lässt sich Energiezukunft hautnah erleben. Hier werden neuste Energieananwendungen mit digitalen Technologien und nachhaltigen Ansätzen zusammengebracht für einen höheren Lebenskomfort von Hyllies Einwohnern.

MEHR LESEN →
Ein Pflanzgarten für Wachstumstechnologien

Ein „Pflanzgarten“ für Wachstumstechnologien zur wechselseitigen Befruchtung von Unternehmen

Während Wachstumstechnologien einen guten Nährboden benötigen, um sich voll zu entfalten – braucht eine Beteiligungsgesellschaft eine wohl durchdachte Investitionsstrategie und ein breit aufgestelltes Portfolio für seine Risikodiversifizierung. Beides lässt sich miteinander vereinen, um nachhaltigen Mehrwert und win-win für Unternehmen und Beteiligungsgesellschaft zu schaffen. Ein Gastbeitrag von Dr. Steffen Huth, Investment Manager Abacus alpha GmbH.

MEHR LESEN →
BDEW Smart Renewables 2017 Herausforderungen und Antwort auf veränderte Unternehmensumwelt in der Energiewirtschaft

Wie den Wandel in der Energiewirtschaft gestalten? (TEIL 2)

Im ersten Teil unserer Beitragsreihe „Wie den Wandel in der Energiewirtschaft gestalten?“ befassten wir uns explizit mit den aktuellen Herausforderungen in der Energiewirtschaft, die im Rahmen der „Smart Renewables 2017“ Leitveranstaltung des BDEW diskutiert wurden. Im zweiten Teil der Beitragsserie geht es darum Antworten und Maßnahmen für Unternehmen der Energiewirtschaft auf eine veränderte Unternehmensumwelt zu finden.

MEHR LESEN →
Leitveranstaltung "Smart Renewables 2012" des BDEW - den Wandel im Blick

Wie den Wandel in der Energiewirtschaft gestalten? (TEIL 1)

Die Energiewirtschaft steht vor einem gewaltigen Umbruch. Change! ist demnach kein Weckruf, sondern unmissverständliche Realität für Unternehmen der Energiewirtschaft. Doch längst nicht nur die Energiewirtschaft ist von dem Wandel betroffen. Dieser lässt sich in allen Wirtschaftszweigen beobachten. Wie Unternehmen der Energiewirtschaft diesem jedoch begegnen können, damit beschäftigte sich die diesjährige „Smart Renewables 2017“ Leitveranstaltung des BDEW am 22. und 23. Februar 2017 in der Hauptstadtrepräsentanz Deutsche Telekom AG in der Französischen Straße in Berlin.

MEHR LESEN →
Besuch der Messe ISH 2017 in Frankfurt/Main

Kommt die Wärmewende oder kommt sie nicht?

Blogger-Kollege Andreas Kühl (energynet.de) hat die Staffelparade mit seinem Beitrag „Wo war die Wärmewende auf der ISH 2017?“ begonnen. Der Stab wurde an mich übergeben. Hier folgt nun mein Beitrag zur ISH 2017: „Kommt die Wärmewende oder kommt sie nicht?“

MEHR LESEN →
Hightech Produktion in Mittenwalde für Smart Green Buildings

Smart Green Buildings – made in Germany

Mithilfe von Soft- und Hardware vernetzt Kieback&Peter Heizung, Lüftung, Klima, Beleuchtung, Brandschutz, Sonnenschutz und andere Gewerke zu einem smarten Gesamtsystem. Das Ziel: Mehr Effizienz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Seit seiner Gründung 1927 hat es die Branche durch zahlreiche Pionierleistungen in der MSR-Technik vorangetrieben. Dieses Jahr feiert das Unternehmen sein 90-jähriges Firmenjubiläum.

MEHR LESEN →
Maßnahmen die Nachhaltigkeit verbessern in Unternehmen

Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen (Teil 3)

Mit welchen Maßnahmen lässt sich die Nachhaltigkeit in Unternehmen verbessern? Dieser Frage geht der nachfolgende Beitrg auf den Grund. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema. Sie möchten ihre Nachhaltigkeit verbessern. Doch gerade für länger am Markt bestehende Unternehmen ist das nicht immer leicht. Für sie gibt es Mittel und Wege, wie sie ihre Nachhaltigkeit verbessern. Welche das sind, möchten wir näher beleuchten.

MEHR LESEN →
Großes Besucherinteresse am Messestand der Firma innogy SE

Die E-world 2017: Rekorde, Start-ups und ein Blick in Richtung Zukunft

Die E-world 2017 hatte einiges zu bieten: Neben neuen Ausstellerrekorden gab es viel Platz für Innovationen, neue Lösungen und Technologien für die Energiewelt von morgen. Start-ups präsentierten ihre Projekte und Konzepte. Fachforen und begleitende Veranstaltungen gaben Gelegenheit zu intensivem Austausch und Gesprächen.

MEHR LESEN →
Digitale und nachhaltige Kommunikation - zwei IT-Fliegen mit einer Klappe

Neues Zeitalter der Kommunikation: digitale und nachhaltige Kommunikationslösungen

Digitale und nachhaltige Kommunikation – Wohin entwickelt sich die künftige Unternehmenskommunikation? Antworten auf diese Frage gibt Rolf Müller, Leiter Product Manager SMB bei Unify, in seinem Fachbeitrag auf Technewable.com.

MEHR LESEN →