Intersolar München 2017 Stefan Grosjean, CEO smappee über Potenziale der Blockchain Technologie

Blockchain Technologie gibt Schubkraft für den grünen Energiesektor

Gastbeitrag von Stefan Grosjean, CEO und Gründer von Smappee. Neue revolutionäre Technologien, wie die Blockchain-Technologie, versprechen Schubkraft für den grünen Energiesektor. Blockchain erlaubt es Konsumenten Energie zu produzieren und diese mit anderen Verbrauchern innerhalb eines direkten Peer-to-Peer Netzwerks zu handeln.

MEHR LESEN →
Mitgründer der Elektromobilität App Share&Charge, CEO von Motionwerk, Dietrich Sümmermann

Konzepte die Lust auf Elektromobilität machen

Nur schleppend kommt die Elektromobilität in Deutschland in Fahrt. Über Gründe, politische Rahmenbedingungen und Lösungen sprach Technewable mit Share&Charge Mitgründer und heutigem CEO des Start-ups, Dietrich Sümmermann. Denn noch ist das Thema sehr zahlengetrieben, dabei kommt es vielmehr auf die Konzepte an.

MEHR LESEN →
Kreislaufwirtschaft fördern

Wie Start-ups die Circular Economy voranbringen

Die Idee der Kreislaufwirtschaft beziehungsweise Circular Economy fängt mit der Erkenntnis an, dass wir in einer Welt endlicher Ressourcen leben. Also muss Gebrauchtes umgewandelt und möglichst wiederverwertet werden, um eine effizientere Nutzung von Ressourcen zu versprechen. Eine Kreislaufwirtschaft lässt sich allerdings nicht einfach auf das herkömmliche Recycling reduzieren.

MEHR LESEN →
Digitalisierung der Energiewende - Blogparade SMA SUNNY Blog #digiEwende

Was meint „Digitalisierung (in) der Energiewende“?

Die zahlreichen Beiträge zur Blogparade „Digitalisierung in der Energiewende“ verdeutlichen, die Fülle an Themen, die unter dem Schlagwort Digitalisierung der Energiewende zu finden sind. Keine Frage, ohne eine Digitalisierung wird die Energiewelt von morgen nicht funktionieren. Es zeigt, dass im Grunde die Digitalisierung das gesamte Energiesystem und jeden einzelnen Teilbereich davon betrifft. Eine Energiewende wird es ohne Digitalisierung nicht geben (können). Das Energiesystem der Zukunft wird somit ein digitales sein.

MEHR LESEN →
Teilnehmer Climathon Berlin 2016

Berlin-Climathon: Drei grüne Herausforderungen für Berlin

Vor kurzem fand weltweit der diesjährige Climathon 2016 statt. Es ging darum innerhalb von 24 Stunden Lösungen zu verschiedenen Herausforderungen zu erarbeiten, die mehr Klimaschutz, eine verbesserte Kreislaufwirtschaft und Energiereduzierung bringen. Im InfraLab auf dem Berliner Euref-Campus arbeiteten insgesamt 28 Interessierte, unter ihnen auch viele Studenten aus 12 verschiedenen Ländern an drei Fragestellungen. Initiator des Climathons ist alljährlich Climate KIC, die größte europäische Initiative für klimafreundliche Technologien.

MEHR LESEN →
Elektrische Bikes von Zero Foto: Zero Motorcycles

Saubere E-Bikes und E-Motorräder – Zukunft auf Zweirädern

Die E-Motorräder haben ihren Siegeszug angetreten. Bis zur Durchdringung des Marktes liegt aber noch ein langer Weg vor ihnen. Über den aktuellen Entwicklungsstand berichtet Marc Verl, als leidenschaftlicher Motorradfahrer, in seinem Beitrag.

MEHR LESEN →
Natürliche Nahrungsergänzung

Natürliche Nahrungsergänzung versus künstlicher

Nahrungsergänzungsmittel sind keine Arzneimittel. Sie sind nicht verschreibungspflichtig und werden als Lebensmittel eingestufft. Ihre Einnahme ersetzt jedoch keineswegs eine gesunde Ernährung. Sie helfen lediglich dem Körper in bestimmten Lebenslagen eine ausreichende Nährstoffzufuhr zu garantieren.

MEHR LESEN →
Ökologische Dämmstoffe

Ökologisch dämmen, aber wie?

Energieeffizienz ist ein zentraler Bestandteil der Energiewende. Insbesondere der Gebäudedämmung kommt ein großer Stellenwert im Zuge der Wärmewende zu. Mit verschiedenen Dämmmaßnahmen an Gebäuden lässt sich viel Energie einsparen. Worauf beim ökologisch nachhaltigen Dämmen zu achten ist, beschreibt der Beitrag.

MEHR LESEN →
Upcycling Deodosen für neue Kinderfahrräder

400 Deodosen für ein Kinderfahrrad

Kampagne „R´cycle“ gestartet. Deodosen werden zu Kinderfahrrädern recycelt. Die Räder werden an lokale soziale Einrichtungen gespendet. Durch die Initiative soll für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen sensibilisiert werden. Jeder kann mitmachen, indem er seine leeren Deodosen bei einem dm-Markt seiner Wahl in die Recyclingstation wirft. Das Projekt wird ermöglicht durch dm, Unilever und das Recyclingunternehmen TerraCycle.

MEHR LESEN →
Energiesparen

Energiesparen schützt das Klima und entlastet den Geldbeutel

Auf die Frage, warum Energiesparen wichtig ist, kommen in der Regel zwei Antworten. Die eine Antwort ist, Energiesparen ist gut für’s Klima. Es wird ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Die andere ist, durch Energieeinsparungen werden Kosten gesenkt. Energiesparen ist also gut für den Geldbeutel. Zwar gibt es weitaus mehr gute Gründe für das Energiesparen, dennoch will ich auf die beiden genannten näher eingehen.

MEHR LESEN →