Literatur

Buchtipp: Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Kurzinfo Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Bei den Entwicklungsplan Elektromobilität der Bundesregierung und das steigende Angebot von Elektrofahrzeugen gewinnt das Elektroauto immer mehr an Bedeutung. Seinen Vorteilen – vor Ort schadstofffrei, leise, geringe Verbrauchskosten – stehen die Nachteile wie der hohe Anschaffungspreis und die geringe Reichweite gegenüber.

Dieses Lehrbuch vermittelt die physikalischen und ingenieurtechnischen Grundlagen von Elektromobilen im Vergleich zu Autos mit Verbrennungsmotoren. Für Kernaussagen werden Berechnungsgrundlagen und Simulationen erarbeitet. Der Einfluss von gesetzlichen Vorgaben und die Verzahnung zur Energiewende werden diskutiert. Anhand von auf dem Markt angebotenen Fahrzeugen und einer Kostenrechnung werden die Vor- und Nachteile der Elektrofahrzeuge vorgestellt. Die weiteren Entwicklungen werden mit Chancen und Risiken abgeschätzt.

Durch eine fundierte Darstellung der technischen Grundlagen, des Marktes und der gesellschaftlichen Randbedingungen ergibt sich eine sachliche Gesamtbetrachtung. Dadurch wird abgeleitet, unter welchen Randbedingungen E-Fahrzeuge Sinn machen und wie die künftige Entwicklung aussehen wird.

Buch bei Amazon bestellen:

Anton Karle: Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Hardcover: 224 Seiten
Verlag: Carl Hanser Verlag, 2015
Sprache: Deutsch
ISBN: 978- 3446443396
Preis: 29,99 €


Anzeige

Artikelbewertung: 
[Gesamtbewertungen: 0 - Durchschnitt: 0]

Technewable

Branchenübergreifendes B2B Portal für die grüne Wirtschaft